7 Tipps zum Geldsparen

Du möchtest wissen was man tun kann um mehr Geld zu sparen? Ist am Endes des Gehalts manchmal zu viel Monat übrig? – Wir haben 7 Spartipps die dir helfen in Zukunft deine Kosten zu reduzieren und deine Sparbeträge zu erhöhen:   1.Fixkosten senken Es gibt wohl kaum einen Menschen der keine laufenden Kosten oder … weiterlesen

Online Kredit beantragen: So funktioniert’s

es wird immer stärker dafür geworben, viele haben es schon öfters gemacht und so manche sind sich nicht sicher. Die Rede ist vom: Online Kredit in Österreich   Kreditantrag online Stellen, einfach? Die meisten Banken in Österreich bieten aktuell schon die Möglichkeit einen Kredit online zu beantragen. Mit dem Online-Kreditrechner der Bank lässt sich eine … weiterlesen

Kreditkarte bei Schulden oder KSV Eintrag

ist es möglich eine Kreditkarte trotz Schulden und/oder KSV Eintrag zu bekommen? Die Antwort lautet: JA!   Kreditkarte mit Verfügungsrahmen Es gibt im Moment nicht viele Kreditkartenanbieter bzw. Banken, die Kunden mit einer negativen Zahlungserfahrung die Chance geben, eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen zu bekommen. Durch lange Recherche im Netz und Erfahrungsberichten von Usern konnte wir … weiterlesen

Santander: Geld zurück für Cash Card KundInnen

Die AK berichtet: „Die AK hat im Vorjahr für die Cash Card KundInnen der Santander Consumer Bank ein in vielen Punkten erfreuliches Urteil erzielt: Der OGH hat 50 der geklagten 59 Klauseln als unzulässig bestätigt. Nach Verhandlungen mit der AK entschädigt die Santander Bank Cash Card KundInnen, die vom Urteil betroffen sind: Die KundInnen erhalten zu viel bezahlte Sollzinsen und Mahnspesen zurück. Allenfalls … weiterlesen

Bonität wiederherstellen?

Bonität: So stellen Sie Ihre Bonität wieder her.   Bonität (von lateinisch bona, „Vermögen“, hieraus lateinisch bonitas „Vortrefflichkeit“), bezeichnet die Kreditwürdigkeit einer Person oder eines Unternehmens. Das Gegenstück dazu ist die Kreditausfallwahrscheinlichkeit. Die Bonität errechnet sich aus verschiedenen Faktoren. Dazu zählen Alter, Beruf, Familienstand, Einkommen, Vermögen, Schulden etc. Bei einem Unternehmen spielen auch das Geschäftskonzept, die Eigenkapitalunterlegung und die Liquidität eine Rolle. … weiterlesen

Privatkonkurs: neue Reform

„ Privatkonkurs Reform Mittwoch, 16. August 2017 Ab 1.11.2017 gelten neue Regeln für den österreichischen Privatkonkurs. NEU: Das Abschöpfungsverfahren wurde von 7 Jahren auf 5 Jahre verkürzt und es gibt keine Mindestquote mehr im Abschöpfungsverfahren. ABER: Wenn ein pfändbares Einkommen vorliegt, muss nach wie vor für 5 Jahre das angeboten werden, was pfändbar ist (Zahlungsplan). … weiterlesen

Klagewelle: Mega-Skandal um Lebensversiche­run­gen

„ Beim Abschluss von Lebensversicherungen haperte es in der Vergangenheit mit der Rücktrittsbelehrung. Der OGH hat nun in einem Urteil die Tür zum Vertragsrücktritt für die Versicherungsnehmer aufgestoßen. Der VKI sammelt Polizzen und Versicherungsanträge. Keine bzw. nicht korrekte Informationen zum Rücktrittsrecht Auf den ersten Blick erscheint die Angelegenheit harmlos. In ihren Formularen zu Lebensversicherungen informierten … weiterlesen

Negativzinsen bei Krediten: Geld zurück

KONSUMENT 9/2017 veröffentlicht: 31.08.2017, aktualisiert: 04.09.2017 „ Die Zinsen liegen im Minus, dennoch kassierten Banken von ihren Kreditnehmern den vollen Aufschlag. Wir klagten und bekamen vor dem Obersten Gerichtshof recht. Nun heißt es für die Banken: zahlen! Unser Musterbrief zu Negativzinsen: Aufschlag als Untergrenze unzulässig Seit mehr als zehn Jahren hat Peter Z. (Name der Redaktion bekannt) … weiterlesen